Ähnlich einem weißen Kaninchen zieht VW auf dem Caravan Salon Düsseldorf den neuen California 6.1 Beach Camper sowie den California 6.1 Beach Tour aus dem Hut. Neu ist natürlich nicht der Beach an sich, aber die Tatsache, dass die Lighversion des California jetzt immer eine Mini-Küche mit an Bord hat, und als Beach Tour mit zweiter Schiebtür zu haben ist, überrascht uns dann eben doch etwas. Vor allem die Umsetzung der Kochgelegenheit begeistert auf den ersten Blick und macht den Beach nochmal interessanter als Alltags-Wochenend-Trip-Modell.

Denn die Mini-Küche – bestehend aus einem einflammigen Gaskocher mit Abdeckung und einer Ablage – verschwindet komplett in der Seitenwand zwischen B- und C-Säule und kann daher sogar bei Nutzung der dreisitzigen Rückbank (dritte Reihe) verwendet werden. Unterhalb der Koch- und Arbeitsplatte befinden sich an der Seitenwand ein großes, offenes Staufach und ein geschlossenes Fach für die 1,8 kg-Gasflasche.

Bunter Urahn

Je nach Rückbankversion in der dritten Reihe wird der VW California 6.1 Beach damit zum sechs- oder siebensitzigen Van. Dabei gilt: Als Wohnmobil zugelassene Beach haben maximal fünf Sitzplätze. Wer den Beach mit Miniküche und sechs oder sieben Sitzplätzen nutzen möchte (dann aber als PKW anmelden muss), bestellt ihn deshalb einfach als Tour mit Pkw-Zulassung statt als Camper, wählt im Paket die linke Schiebetür ab und die Miniküche hinzu –  Zack, erledigt.

Mit dem Absenden stimmst du unserer Datenschutzerklärung (www.campingbuddies.de/datenschutzerklaerung/) zu. Außerdem versprechen wir hoch und heilig, dass wir dich nicht zuspammen werden 🙂

Serienmäßig ist der California 6.1 Beach unter anderem mit Alu-Aufstelldach mit Balgstoff in „Basalt Grey“, Camper-Bedienteil mit Touchscreen in der Dachkonsole, Dachbett (neu konzipiert mit Federtellern), Drehsitzen vorn, Zweisitzbank plus klappbare Bettverlängerung inkl. Schlafauflage unten und seitlichen Staufächern, Klapptisch in der Schiebetür, Klappstühle in der Heckklappe, Klimaanlage „Climatic“, Markisenschiene in Schwarz und Schiebefenster links bestückt.

Der Einstiegspreis liegt bei rund 49.000 Euro.

Galerie

VW California Beach Camper, VW California 6.1 Beach Camper und Beach Tour 2019 VW California Beach Camper, VW California 6.1 Beach Camper und Beach Tour 2019 VW California Beach Camper, VW California 6.1 Beach Camper und Beach Tour 2019 VW California Beach Camper, VW California 6.1 Beach Camper und Beach Tour 2019 VW California Beach Camper, VW California 6.1 Beach Camper und Beach Tour 2019 VW California Beach Camper, VW California 6.1 Beach Camper und Beach Tour 2019

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.