Amerika, Pickups und Camping. Das gehört einfach zusammen. Speziell die Chevrolet und GMC C- bzw. K-Serie der dritten Generation prägten dabei in den 70ern und 80ern das Straßenbild und trugen auf den Ladeflächen gerne üppige Wohnkabinen. Der Vorteil: Diese Kabinen kann man einfach auf Campingplätzen abstellen und dann mit dem Pickup die Gegend erkunden. Auf der SEMA 2019 hat Tuningschmiede „River City Rods“ aus Iowa gezeigt, wie so eine Kombination in der Neuzeit aussehen könnte und jetzt haben die Jungs versucht, das Teil auf ebay zu versteigern. Am Ende standen 100.099 USD auf der Uhr. Zu wenig für die Anbieter und wir zeigen euch auch, warum.

, Slammed for Camping: Chevy Camper „Brown Sugar“ wird versteigert

Nicht verkauft, aber immer noch heiß: 80ies Camper vom Feinsten

Auch ein Jahr nach der Präsentation auf der SEMA ist der Chevrolet C30 Camper mit dem Namen „Brown Sugar“ immer noch zutiefst beeindruckend und wirkt ein wenig, als ob die Jungs aus dem mittleren Westen dem armen Colt Seavers aus der TV Serie „Ein Colt für alle Fälle“ seinen GMC Sierra geklaut und in die Neuzeit gepimped hätten.

, Slammed for Camping: Chevy Camper „Brown Sugar“ wird versteigert

Dafür wurden keine Kosten und Mühen gescheut. Dazu gehört natürlich ein Airride Fahrwerk, dass den Chevy C30 (baugleich zum oben genannten GMC) mal so richtig runterbringt. Für den Vortrieb sorgt jetzt ein neuzeitlicher Motor. In diesem Fall ein GM LS V8 Smallblock mit 5,3 Litern kombiniert mit einer Holley Einspritzanlage, was deutlich mehr Leistung verspricht, als die damals maximal erhältlichen 250 PS.

Deutlich neuer, aber genau so cool:

, Slammed for Camping: Chevy Camper „Brown Sugar“ wird versteigert

„Brown Sugar“ Neue Technik kombiniert mit 80er Flair

Doch auch der Camperaufbau hat allen Muff und Trägheit der 80er verloren. Feinste Materialien, viel Holz, Glas, Stahl und Leder verströmen edle Gemütlichkeit. Doch richtig ruhig wird es in der Campingkabine bestimmt nicht. In den verbauten Whiskey Fässern wummert ein fettes Kicker Soundsystem.

Mit dem Absenden stimmst du unserer Datenschutzerklärung (www.campingbuddies.de/datenschutzerklaerung/) zu. Außerdem versprechen wir hoch und heilig, dass wir dich nicht zuspammen werden 🙂

, Slammed for Camping: Chevy Camper „Brown Sugar“ wird versteigert

Und der Name „Brown Sugar“? Der ist Programm! Denn der Pickup Camper schwelgt in warmen braunen Farbtönen. Als Kontrast spielt River City Rods mit den Tönen Gelb, Orange, Rot. Und wieder kommt dem einen oder anderen eine TV Serie der 80er in den Sinn. Richtig, denn der Helikopter von TC aus dem Quotenhit „Magnum“ hat genau dieses Farbschema.

Für diese aufwändige Hommage an eine lange vergangene Zeit verlangten ihre Erschaffer auf der SEMA 2019 stolze 179.990 $. Dass mit dem oben genannten Gebot der geforderte Mindestpreis nicht erreicht wurde, erscheint nachvollziehbar. Wer aber jetzt heiß ist und das nötige Kleingeld hat, der kann bestimmt auch auf dem Instagram Kanal der Jungs ein Angebot machen. Oder einfach die anderen coolen Umbauten bewundern.

[Wenn du magst, dann lass uns doch einen Kommentar da]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.